Bewegte Erlebnisse

Was sind Vlog Clips?

Auf die Frage gibt es erst das WAS und dann das WARUM (das ist nämlich ein bißchen länger).

Für die die sofort was sehen wollen: Liste der Vlog-Clips

Die Erklärung

… für Mathematiker

„Vlog“ bzw „V-Log“ ist soetwas Ähnliches wie ein „Blog“ (ein „B-Log“). Das „B“ steht für „weB“, das „V“ für „Video“ und ein „Log“ ist soetwas wie ein Tagebuch. Somit handelt es sich bei einem Blog also um ein Web-Tagebuch und bei einem Vlog um ein Videotagebuch.

Ok, Tagebuch klingt voll mädchenhaft daher bleiben wir bei Vlog! Damit haben wir den kompliziertesten Teil der Erklärung fast hinter uns, denn dass es sich bei einem Clip um etwas Kleines oder Kurzes bzw. eine Art Ausschnitt handelt ist ja eigentlich bekannt.

… für normale Menschen

Bei den Vlog-Clips handelt es sich um kurze ein- bis zweiminütige Videozusammenfassungen eines interessanten Ausfluges, tollen Erlebnisses oder eines ganz normalen Tages aus meinem Leben.

Die Gründe

Meine Vergangenheit

Ich habe es schon einige Male erwähnt aber für die die diesen Beitrag und viele andere noch nicht gelesen haben: Ich bin beim Fernsehen aufgewachsen, habe dort meine ersten beruflichen Schritte gemacht und als Teenager war die Videokamera einer meiner treuesten Weggefährten. Ich wurde also nachhaltig vom Bewegtbild geprägt. – Ich kann also nicht anders!

Meine Gegenwart

Beruflich habe ich nichts mehr mit Film und Fernsehen zu tun und auch privat verstaubte die Videokamera in der Schublade. Die Erlebnisse dieser Jahre gibt es also nur in meiner verschwommenen Erinnerung. Aus diesem Grund habe ich vor einigen Jahren begonnen zu „vloggen“. Das Videomaterial steht jedoch nur einem kleinen Kreis bestehend aus Familienmitgliedern und engen Freunden zur Verfügung.

Meine Zukunft

Viel von dem Videomaterial das es aus meiner Vergangenheit gibt, ist wie ein Katalysator, wenn es darum geht Erinnerungen wieder vor zu holen. Jedes Video das ich mache wird mir also in der Zukunft Erlebtes wieder lebhaft ins Gedächtnis zurückholen.

Inspiration

Einige (tolle) Dinge die ich in meinem Leben angepackt habe und anpacke, basieren auf der Inspiration durch Andere. Ich habe diesen Leuten nie für diese Inspiration gedankt, stattdessen möchte ich Inspiration an andere weitergeben und neben diesem Blog habe ich mich entschieden dass auch durch die Vlog-Clips zu tun. – Danke!

Übung

In den Vlog-Clips habe ich eine kleine Herausforderung für mich verpackt. Einige von ihnen spiegeln einen ganzen Tag wieder. Das Videomaterial liegt in solchen Fällen bei bis zu 45 Minuten. Dieses Rohmaterial nun in einen Clip von ca. 2 Minuten zu packen und dabei eine nachvollziehbare Geschichte zu erzählen ist eine schöne Übung!

Ankündigung

In den kommenden Beiträgen werden ihr also ein paar Vlog-Clips zu sehen bekommen und die Geschichte hinter dem Video erfahren. – Viel Spaß dabei!

PS: Nachahmung erwünscht!

Eine Bitte: Ich suche nach 1 bis 2-minütigen Musikstücken die ich für die Videos verwenden kann. Wenn ihr also Musik macht, dann nehmt Kontakt zu mir auf der Urheber der Musik wird im Video benannt!

Schreibe einen Kommentar