Nachtwanderung mit der X21

1.000 Lumen aus dem Stab

Die wahre Brauchbarkeit einer Taschenlampe lässt sich eigentlich nur im Dunkeln feststellen und so haben wir uns die X21 von LED LENSER geschnappt und sind raus in den Wald!

Für die unter Euch, die die X21 nicht kennen: Die X21 ist eine 40 Zentimeter lange, und 1,5 Kilogramm schwere Taschenlampe die mit 7 LED-Chips ausgestattet ist und bis zu 1.000 Lumen bringt.

Taschenlampe X21
X21 mit Tragegurt
Test LED Lenser X21
weiter, fokussierter Lichtkegel

Ein brauchbares und vor allem unbeleuchtetes Stück Wald war schnell gefunden und so hatten wir die Möglichkeit die Taschenlampe in lichtunverschmutztem Umfeld zu testen.

Im fokussierten Modus hat der Lichtstrahl eine erhebliche Reichweite, die weit über 100 Meter geht und dort auch noch einen Spot auf ein gewünschtes Objekt wirft. Im zweiten Lichtmodus, leuchtet man den Nahbereich sehr großflächig aus.

Eigentlich kann man es schon gar nicht mehr Nachtwanderung nennen, wenn man mit der X21 im Dunklen spazieren geht.

LED LENSER X21 Test
hell erleuchteter Wald
X21 LED LENSER
Nachtwanderungsgruppe

Die X21 ist jedoch nicht nur für Nachtwanderungen geeignet, sondern sicher auch für das abendliche Gassigehen, bei Stromausfällen zu Hause und für Geocaches die man in der Nacht suchen möchte.

Leider ist die Lichtwirkung der X21 in Fotos und Videos schwer festzuhalten und rüber zu bringen, aber vielleicht kann das folgende Video ja doch einen kleinen Eindruck über die Leistungsfähigkeit der X21 liefern:


Mehr im Internet


2 Gedanken zu „Nachtwanderung mit der X21“

Schreibe einen Kommentar