Kleine Giganten

Sei großartig statt groß!

Stärke und Erfolg wird ja meist an Größe festgemacht. Dass daran nicht viel Wahres ist, hat David (zum Leidwesen von Goliath) schon lange vor Beginn der Zeitrechnung bewiesen.

Und auch in der Wirtschaft könnte man meinen, dass Wachstum unmittelbar mit Erfolg in Verbindung steht. Von der winzigen, miefigen Garage ins mit eigenen Mitarbeitern überfüllte Großraumbüro, da kann man ja eigentlich nichts gegen sagen, oder?! – Und überhaupt, die richtigen Erfolgsunternehmen findet man doch eigentlich nur an der Börse.

Hm … da kommt man sich in einer kleinen Firma ja fast wie auf einem Abstellgleis vor!

Im Buch „Small Giants – Companies that choose to be great instead of big“ („Kleine Giganten – Firmen die sich entschieden haben großartig statt groß zu sein“) zeigt Bo Burlingham auf, dass es auch andere Dinge als Wachstum gibt auf die sich ein Unternehmen konzentrieren sollte. Vielleicht wird man durch die Dinge nicht groß, aber großartig!

Was passiert, wenn ein Unternehmen seinen Fokus nicht darauf legt immer mehr und mehr Umsatz zu machen? Wenn man sich statt auf das Portmonee des Kunden auf sich selbst konzentriert? Wenn plötzlich Produkt und Arbeitnehmer im Mittelpunkt stehen? – Überraschenderweise wird sich das sehr positiv auf den Erfolg auswirken.

Be great instead of big.

Die in dem Buch aufgeführten Unternehmen haben sich trotz ihres Erfolges zum Teil gegen weiteres Wachstum entschieden. Ja, das bedeutet, dass man auch in die Situation kommt Aufträge oder Kunden ablehnen zu müssen. (Vielleicht erklärt das auch, warum es so eine große Herausforderung ist Ärzte zu finden die noch Patienten aufnehmen.)

Ich muss gestehen, dass ich selbst schon in der Situation war in der ich mich gefragt habe, wie ein Unternehmen erfolgreich sein will, wenn es kein Interesse hat in Wachstum zu investieren. Ich glaube ich habe jetzt verstanden, dass der andere Weg auch sehr gut funktionieren kann.

Das bedeutet natürlich nicht, dass man wie der Junge mit der Blechtrommel einfach den Wachstum verweigert und der Rest wird schon von allein klappen. Es ist also nicht leichter, sondern nur anders! 🙂

Wer sich tiefergehend für dieses Thematik interessiert, dem kann ich das Buch „Small Giants“ (272 Seiten) von Bo Burlingham empfehlen: Link zum Buch

Schreibe einen Kommentar